Spezialwälzlager

          
          Beim AKE Spezial- Wälzlagersortiment glaubt es allgemein wiederholte Kleinserienproduktion für Flugzeugtechnik und industrie, Bänke, Turbolädern, Textilindustrie, Spezialtechnik, oder Automobil- und Traktor- Industrie. Überwiegende Mehrheit der Produkten, die für speziellen Einzweganwendungen gestaltet würde , werden in P5, P4, P4A Genauigkklassen nach STN ISO 492 produziert. Die Wälzlager mit Zusatzbezeichnung TPF, TPFK haben verschärften Parametern, die durch zugehörige technischen Vortschriften ausgehandelte und festgestellte sind. Die Haupt- und Einbau- Abmessungen auser Wälzlager PLZ- und LGVZ- Type und Wälzlager mit Zusatzbezeichnung TPFK entsprechen dem Maβplan nach STN ISO 15. Die überwiegende Mehrheit des AKE Spezialwälzlagersortiments wurde im C6- Ausfertigung mit dem absengten Vibrationsniveau und mit spezialen Materialqualität- und Kontrolgang- Anferderungen produziert .

Konkrete Wälzlageranwendung werden bei den zugehörigen Wälzlagerkostruktiongruppen angegeben:

 

» Spezial-Rillenkugellager - einreihig Katalog
» Spezial- Mehrpunkt-Kugellager mit geteilten     Innenring Katalog
» Spezial- Rillenkugellager - PLC Type - einreihig Katalog
» Spezial- Rillenkugellager - LGVZ Type - einreihig     mit federnden Lagerringen Katalog
» Special Zylinderrollenlager - einreihig Katalog
» Special Zylinderrollenlager - VL Type - einreihig Katalog
» Special Zylinderrollenlager - mehrreihig Katalog
» Special Zylinderrollenlager - PLC Type Katalog
   
Zurück